77. Tionól, Burg Fürsteneck, 13. – 16. April

Burg Fürsteneck
Am Schlossgarten 3, 36132 Eiterfeld

Das erste Treffen des Jahres 2017 veranstalten wir als Kooperation mit der Burg Fürsteneck.
Wir haben das Vergnügen mit folgenden Lehrern:

Nollaig McCarthy

Uilleann Pipes: Nollaig McCarthy
Er spielt seit über 30 Jahren Uilleann Pipes und gehört dabei zu den führenden Vertretern. Neben seinem eleganter und fließender Spielstil haben ihn seine Freude am gemeinsamen Musizieren in Sessions und sein sympathisches Wesen in Irland und bei uns zu einer sehr gefragten Musikerpersönlichkeit gemacht. Er unterrichtet regelmäßig auf der Willie Clancy Summer School und ist auf der Webseite von „Na Píobairí Uilleann“ (www.pipers.ie) mit mehreren Online-Tutorials vertreten.

Mickey Dunne

Uilleann Pipes: Mickey Dunne
Er ist aus der Welt der Uilleann Pipes nicht mehr wegzudenken. Sein Spiel ist beeinflusst vom offenen Stil der „travelling Piper“, wie Johnny Doran, Finbar Furey oder Paddy Keenan. Nun inspiriert er selber die nächste Generation von Pipern auf der ganzen Welt, u. a. in Meisterklassen in der University of Limerick. Sein Debut-Album „The Limerick Lassie“ wurde gefeiert, und auf der neuen Veröffentlichung „Legacy“ ist er mit seinen Töchtern Niamh und Bríd zu hören.

Niamh Dunne width=
Fiddle: Niamh Dunne
Ihr Geigenspiel repräsentiert den traditionellen Stil ihrer Heimat Limerick, wiewohl sie auch klassisch geschult ist. Sie absolvierte ein Studium an der Limerick University und unterrichtet regelmäßig in der „Limerick School of Music“. Als festes Mitglied der weltberühmten Band „Beoga“ tourt sie auf der ganzen Welt, und ihr kürzlich erschienenes Solo-Album „Portraits“ rief begeisterte Reaktionen hervor.

Pipes Intermediates: Johannes Schiefner
Johannes Schiefner ist als einfühlsamer Lehrer bekannt und gehört seit langem zum Stammpersonal der DUPG. Sein subtiles Spiel, modern, aber mit klassischem Touch begeistert Zuhörer weit über die einheimischen Grenzen hinaus, so unterrichtet er auch in den Niederlanden und in Belgien und ist auch in Irland ein gern gesehener Gast.

Pipes Anfänger: Claus Steinort
Bekannt geworden als Flöter u. a. in der Band Cara, spielt Claus seit vielen Jahren auch schon die Pipes. Er kümmert sich gerne wieder um fortgeschrittene und ganz frische Anfänger. Mit ihm haben wir einen Lehrer gewinnen können, der ein profundes Wissen mit langjähriger Erfahrung im Session- und Bandbetrieb in sich vereint.

andreas
Reedmaking/Pipes-Werkstatt: Andreas Rogge
Andreas Rogge steht in der Pipes-Werkstatt mit Rat und Tat zur Seite und gibt praxisnahe Anleitung zum Erstellen und Verbessern von Reeds. Seit mehr als 30 Jahren baut Andreas in Deutschland Uilleann Pipes, und seine Instrumente sind auch in Irland und auf der ganzen Welt sehr begehrt.

Unterbringung:
Auf der Burg Fürsteneck. Überwiegend in Zweibettzimmern, teilweise in Mehrbettzimmern, alle mit eigenem Bad. Gegen Aufpreis sind einige Einzelzimmer verfügbar – bitte erfragen. Bei großem Andrang ist ein Matratzenlager möglich. Bitte bei Interesse ebenfalls nachfragen.

Mahlzeiten:
Frühstück, Mittagessen, Kuchen und Abendessen. Erste Mahlzeit: Abendessen am Anreisetag Donnerstag, letzte: Mittagessen am Sonntag.

Unterricht:
Sieben Zeitstunden, beginnend am Freitagvormittag.
Bitte in die Kurse Aufnahmegeräte mitbringen.
Besonderheit Pipes-Kurse: Wir planen sechs, höchstens sieben Schüler pro Kurs. Soweit für einen Kurs mehr Anmeldungen eingehen, legt der Vorstand die Kurszuordnung fest, natürlich nach Rücksprache und ggf. nach einem Vorspiel.

Neben den Kursen und Sessions wird es wieder ein kleines Vorspiel unserer irischen Lehrer und ggf. freiwilliger anderer geben. Außerdem werden wir Slow Sessions (also Jigs und Reels etc. in gemäßigtem Tempo) organisieren, und wir werden wieder einen „Piper’s Chair“ für ein paar neugierige pipes-spezifische Fragen an unsere irischen Lehrer organisieren. Am Karfreitag halten wir zudem unsere jährliche Mitgliederversammlung ab.

Sollte es noch Fragen geben, bitte das Kontaktformular nutzen.

Kosten

Grund-Teilnahme Betrag
Mitglieder 0,00 €
Nicht-Mitglieder 15,00 €
(Kinder bis incl. 17 Jahre: kostenlos)
Diese Kosten sind nach der Anmeldung an die DUPG zu überweisen.

Kurs (7 Zeitstunden Unterricht), soweit gewünscht:
100,00 € (je nach Auslastung der Veranstaltung wird ggf. ein Teil zurückerstattet.)
Vollverpflegung und Unterkunft:
Erwachsene: 220,00€
Kinder-Preis auf Anfrage, ca. zwischen 90,00 und 150,00 €
Kinder unter 3 Jahre: kostenlos
Die Kosten für Kurs, Unterkunft und Verpflegung sind nach separater Aufforderung an die Burg Fürsteneck zu zahlen.

Anmeldung:
Per Post mit dem Anmeldeformular oder
hier online
und ggf. Überweisung nur des Grund-Teilnahme-Beitrag an unser
Konto IBAN DE60 4306 0967 4021 4011 00
BIC GENODEM1GLS (GLS Bank)
Kontoinhaber: Deutsche Uilleann Pipes Gesellschaft
Eine Zahlungsaufforderung für die Kursgebühren und Unterkunftskosten kommt anschließend von der Burg Fürsteneck.
Anmeldeschluss ist Freitag 24.03.2017 . Für Stornierungen gelten die Bedingungen der Burg Fürsteneck:
http://www.burg-fuersteneck.de/anmeldung.htm
Bis 19.02.17 haben Vereinsmitglieder und Kursteilnehmer den Vorzug, Anmeldungen von Nichtmitgliedern ohne Kurs werden erst danach angenommen bzw. bestätigt.