68. Tionól, Burg Fürsteneck

68. Tionól, Burg Fürsteneck,
Donnerstag, 17. – 20. April 2014

Burg Fürsteneck
Am Schlossgarten 3, 36132 Eiterfeld


Liebe Piperinnen und Piper, liebe Freunde der irischen Musik,
auf unserem ersten Treffen des Jahres haben wir das Vergnügen mit folgenden Lehrern:

mickandaoife3smallMick O’Brien und Aoife Ní Bhriain, Gewinner des TG4 Gradam Ceol Awards 2014!

Mick O'Brien
Pipes: Mick O’Brien
Mick O’Brien ist ein seit langem geschätzter Pipes-Lehrer und guter Freund. Mick O’Brien stammt aus einer Dubliner Musikerfamilie und nahm bereits mit 13 Jahren die erste LP auf. Sein elegantes und äußerst musikalisches Pipesspiel entwickelte sich in Windeseile, so dass er bald mit unterschiedlichsten europäischen Musikern und Projekten kooperierte und Master Classes in Europa und den USA leitete. Sein 1996 erschienenes Solo-Album wurde mit internationalen Kritiken überhäuft, und die 2003 erschienene und mit dem Fiddler Caoimhín Ó Raghallaigh aufgenommene CD „Kitty Lie Over“ wurde im „Irish Echo“ zur Trad-CD des Jahres gekürt.

Pipes Intermediates: Stefan Peter
Stefans Vorliebe beim Pipen liegt in der traditionellen geschlossenen Spielweise, und besonders beeinflusst hat ihn der Unterricht bei Liam O`Flynn und Brian Mc Namara. Stefan wird Tunes über das Zuhören – wie in einer Session – vermitteln und hat speziell dafür eine recht stressfreie und effektive Methode entwickelt. Lasst euch überraschen!

Pipes Anfänger: Claus Steinort
Bekannt geworden als Flöter u. a. in der Band Cara, spielt Claus seit vielen Jahren auch schon die  Pipes. Nach den guten Erfahrungen des Vorjahres kümmert er sich gerne wieder um fortgeschrittene und ganz frische Anfänger. Mit ihm haben wir einen Lehrer gewinnen können, der ein profundes Wissen mit langjähriger Erfahrung im Session- und Bandbetrieb in sich vereint.

Andreas Rogge
Reedmaking/Pipes-Werkstatt: Andreas Rogge
Andreas Rogge steht in der Pipes Werkstatt mit Rat und Tat zur Seite und gibt praxisnahe Anleitung zum Erstellen und Verbessern von Reeds. Seit mehr als 20 Jahren baut Andreas in Deutschland Uilleann Pipes, und seine Instrumente sind auch in Irland und auf der ganzen Welt sehr begehrt

Aoife Ní Bhriain
Fiddle: Aoife Ní Bhriain
Aoife Ní Bhriain ist eine Ausnahmegeigerin, die gleichermaßen in der klassischen und in der traditionellen Musik zu Hause und und sowohl als Musikerin als auch als Lehrerin international äußerst erfolgreich ist. Klassische Konzerte spielte sie in den verschiedensten Orchestern in China, Japan oder USA, und zahlreiche All Ireland-Siege und Riverdance-Engagements zählen zu ihrer Biographie. Aoife hat sich auch in Deutschland schon eine eigene Fan-Gemeinde erspielt, und wir erwarten einen großen Ansturm auf ihren Kurs.

Siobhán Kennedy
Flute: Siobhán Kennedy
Siobhán Kennedy stammt aus dem Nordosten Irlands (Dundalk, Co. Louth) und wuchs in einer Musikerfamilie auf. Auf diese Weise kam sie schon von Kindesbeinen an mit der traditionellen Musik ihrer Heimat in Kontakt. Sie spielte in der Céilí-Band „Siamsa“ und gewann mit ihr mehrfach die All Ireland Championships. Zudem war sie festes Mitglied der renommierten Gruppe „Lá Lugh“ und spielte an der Seite von Gerry O‘Connor und Eithne Ní Uallacháin. Als Musik- und Tanzlehrerin ist sie seit Jahren in ganz Europa regelmäßig und erfolgreich unterwegs.

Matthias Koitzsch
Piano Backing: Matthias Koitzsch
Eine für uns absolute Neuheit ist der Piano-Backing-Kurs. Matthias Koitzsch ist seit vielen Jahren als Banjo- und Flötenspieler und Gitarrist bekannt, aber viele schätzen an ihm auch seine geschmackvollen Begleitungen am Klavier. Als Pianist sammelte er v. a. in der Céilidh Band „Swaree“ internationale Erfahrungen, wenn er mit dem Trio in Deutschland oder in der Schweiz zum Tanz aufspielte. Sein Rhythmus ist schwungvoll, und seine gewählten Akkorde sind harmonisch und unterstreichen die Schönheit der jeweiligen Melodie.

Rolf Wagels
Bodhrán: Rolf Wagels
Und last but not least haben wir nach langer Abstinenz mal wieder einen Bodhrán Kurs mit Rolf Wagels im Programm. Rolf ist als Musiker erfolgreich mit der Band „Cara“ unterwegs, und organisiert zusammen mit Guido Plüschke Bodhrán-Workshops in Deutschland. Außerdem ist er der erste „ausländische“ Lehrer auf der renommierten Bodhrán-Summerschool “Craiceann” auf den Aran Inseln in Irland.

Unterbringung:
Auf der Burg Fürsteneck.

Alle Zimmer sind belegt, daher jetzt nur noch Matratzenlager oder Schlafen im eigenen Campingbus möglich!

Mahlzeiten:
Frühstück, Mittagessen, Kuchen und Abendessen. Erste Mahlzeit: Abendessen am Anreisetag Donnerstag, letzte: Mittagessen am Sonntag.

Unterricht:
Sieben Zeitstunden, beginnend am Freitagvormittag.
Bitte in die Kurse Aufnahmegeräte mitbringen.
Besonderheit Pipes-Kurse: Wir planen sechs, höchstens sieben Schüler pro Kurs. Soweit für einen Kurs mehr Anmeldungen eingehen, wird die Kursbelegung in einem Vorspiel ermittelt. Bei insgesamt noch mehr Anmeldungen wird ein vierter Kurs organisiert.
Besonderheit Piano-Kurs: Eigenes Keyboard samt Strom- und Verlängerungskabel.
Besonderheiten Bodhrán Kurs: Leihinstrumente können gestellt werden.

Neben den Kursen und Sessions wird wieder unsere jährliche Mitgliederversammlung stattfinden und ein kleines Konzert unserer irischen Lehrer und ggf. freiwilliger anderer. Außerdem werden wir versuchen, an mindestens einem Abend eine Slow Session zu organisieren, und Mick im „Piper’s Chair“ für ein paar neugierige pipes-spezifische Fragen zur Verfügung stehen zu lassen.

Sollte es sonst noch Fragen geben, bitte das Kontaktformular nutzen.

Kosten

Grund-Teilnahme Betrag
Mitglieder 10,00 €
Nicht-Mitglieder 25,00 € (Kinder bis incl. 17 Jahre umsonst)
Kurs (7 Zeitstunden Unterricht), soweit gewünscht:
Reedbau: 70,00 €
alle anderen: 100,00 €
Diese Kosten sind nach der Anmeldung an die DUPG zu überweisen.

Vollverpflegung und Unterkunft:
Erwachsene: 196,00 €
Mitglieder Kinder: 90,00 €
Nicht-Mitglieder-Kinder: 135,00 €
Kinder unter 3 Jahre: Umsonst
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind BAR auf dem Treffen zu zahlen!
Bitte entsprechend Geld mitbringen.

Anmeldung:
Per Post mit dem  Anmeldeformular oder
hier online
und Überweisung von Grund-Teilnahme-Beitrag und ggf. Kursgebühr an unser
Konto IBAN DE60 4306 0967 4021 4011 00
BIC GENODEM1GLS (GLS Bank)
Kontoinhaber: Deutsche Uilleann Pipes Gesellschaft

Anmeldeschluss ist Freitag 11.04.14 (Überweisungseingang). Stornierungen sind ebenfalls nur bis zu diesem Datum möglich. Bis 11.03.14 haben Vereinsmitglieder und Kursteilnehmer den Vorzug, Anmeldungen von Nichtmitgliedern ohne Kurs werden erst danach angenommen bzw. bestätigt.